Ip Man Wing Chun Deutschland

Der Verband "Ip Man Wing Chun Dao" ist mit dem Ziel gegründet worden, den ursprünglichen Stil Ip Man´s und seiner beiden Söhne, Ip Chun und Ip Ching in Deutschland zu etablieren. Meine beiden Lehrer Grandmaster Samuel Kwok (Blackpool, England) und seinem Meisterschüler Trevor Jefferson (Newcastle, England) sind ebenfalls Meisterschüler der beiden Söhne Ip Man´s.

Samuel Kwok folgt seiner Interpretation eher dem Weg Ip Ching´s, während Trevor Jefferson stärker von Ip Chun beeinflusst ist. Ich habe das Glück gehabt, beide Einflüsse kennen gelernt zu haben und so recht nah von dem Wissen des ursprünglichen Ip Man-Stils profitieren zu können.

Viele neu geschaffene Programme und Unterrichtskonzepte die das Wing Chun seit Mitte der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts veränderten, haben nichts mehr mit dem ursprünglichen Wing Chun Ip Man´s zu tun hat.

Die Aufklärung darüber, was das Ip Man Wing Chun von anderen unterscheidet ist ein großes Anliegen von Ip Man Wing Chun Deutschland, um das Wissen dieses besonderen Stils nicht verloren gehen zu lassen.

Wir glauben, dass in Bezug auf das Wing Chun noch eine Menge zu tun ist, um das Wing Chun wieder auf einen Standard zu heben, der dem Anliegen Meister Ip Man´s entspricht, nämlich eine effektive Kampfkunst schnell und leicht erlernbar zu machen.

Dieser Verband befindet sich natürlich noch im Aufbau, und es wird wohl noch einige Jahre dauern, bis man tatsächlich sagen kann, dass wir deutschlandweit tätig sind. Die Namensgebung "Ip Man Wing Deutschland" verdeutlicht den Anspruch, Ip Man Wing Chun flächendeckend zu verbreiten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Infos über unsere Lehrer, unsere Schulen, unser Graduierungssystem und Ausbildungsinhalte!

Drucken E-Mail