Persönliche Erfahrung ist die beste Empfehlung!

 Meine persönlichen Schüler kommen zum größten Teil aus "reformierten" Richtungen und haben zum Teil bereits 5, 6, 8 oder über 10 Jahre in eine Ausbildung investiert, um diesen einfachen Kung Fu-Stil zu lernen, der nur aus sechs kleinen Bewegungsformen besteht.

Teilweise hatten Sie nach mehreren Jahren des Trainings nur die ersten beiden Formen des Wing Chun erlernt und in der Praxis keine wirklichen Fortschritte mehr auf Ihrem Weg. Oder aber Sie wollten nicht weiter  Jahre warten, um eine neue Form zu erlernen oder diesen Stil zu Ende zu lernen.

Viele meiner Schüler, die vorher genau wie ich auch in anderen Richtungen gelernt haben, konnten sich selbst von dem Unterschied überzeugen, und haben sich dazu entschieden, unser Ip Man Wing Chun als Lehrer oder angehende Lehrer in der Zukunft vor Ort weiter zu verbreiten.

Der direkte Vergleich hilft Ihnen, sich persönlich davon zu überzeugen, dass es einen Unterschied in den einzelnen Wing Chun-Richtungen gibt

Jede/r einzelne meiner Schüler steht als lebender Beweis dafür, dass man keine 25 Jahre braucht, um Wing Chun zu erlernen.

Für diese Überzeugung stehen ich und meine Schüler!

Drucken E-Mail