Terminologie im Wing Chun

Die Wing Chun Formen


Siu Lim Tao
 - „Die kleine Idee“. Die Siu Lim Tao ist die erste Handform des Wing Chun.

Chum Kiu  - „Suchende Arme“. Die Chum Kiu ist die zweite Handform des Wing Chun.
Muk Yan Chong - Die Holzpuppenform oder auch „Wooden Dummy-Form bezeichnet.
                           Die Muk Yan Chong ist die dritte Form des Wing Chun.

Biu Gee  - „Stechende Finger“. Die Biu Gee ist die vierte Handform des Wing Chun.

Luk Dim Boon Kwan  - Die „Sechseinhalb Punkt-Stabform“. Die Luk Dim Boon Kwan ist 
                                die erste Waffenform im Wing Chun.
Baat Cham Dao  - „Die Acht Wege der Messer“.
                           Die Baat Cham Dao ist die zweite Waffenform im Wing Chun.


Die Wing Chun Handtechniken

Man Sao - „Suchende oder Fragende Hand“.

Wu Sao - „Schützende Hand“

Huen Sao - „Zirkelhand“ oder „Kreisende Hand“

Tan Sao - „Zerstreuende Hand“.

Fak Sao - „Schlagender Arm“

Gan Sao  - “Schneidende Hand”

Cham Sao - “Sinkende Hand”

Chan Sao - „Spatenhand“

Gwat Sao - „Wischende Hand“

Gum Sao - „Drückende Hand“
Bong Sao - “Schwingenarm”

Jut Sao - “Schockhand”

Jum Sao - „Sinkende Hand“ oder „Sinkender Ellenbogen“

Pak Sao - „Schlagende Hand“

Fook Sao - “Hakenhand” oder “Brückenarm“

Tok Sao - "Hebende Hand"

Tut Sao - „Befreiende Arme“ - Handgelenkstoß nach oben

Lan Sao - „Riegelarm“

Lap Sao - „Ziehende Hand“ oder auch „Greifende Hand“

Kwun Sao - „Rotierende Arme“

Cup Jarn - Ellbogenstoß von oben nach unten

Pie Jarn - seitlicher Ellbogenstoß

Sao Cheung - Ellbogenstoß nach hinten

Biu Gee Sao - „Stechender Finger“

Po Pai Cheung - Doppelter Handflächenstoß


Die Faust-Techniken

Kuen - die Faust oder auch der „Stil“

Lin Wan Kuen - Kettenfauststoß

Cheung Kuen - einfacher Fauststoß


Die Fuß-Techniken


Yap Gerk - offene Fußabwehr

Bong Gerk - geschlossenen Fußabwehr

Wang Ding Gerk - seitlicher Fußtritt

Chin Tak Gerk - gerader Fußtritt


Die Wing Chun-Schritt-Techniken


Huen Ma - Zirkelschritt

Saam Kok Ma - Pflaumenblütenschritte

Jeun Bo Ma - einfacher Vorwärtsschritt

Hoy Ma - Zirkelschritt rückwärts


Die Wing Chun Körperstände


Juk Sun Ma - gewendete Vorkampfstellung

Yee Chi Kim Yeung Ma  - “Horsestand” oder Grundstellung in der ersten Form

Kwun Ma - Körperwendung


Die Wing Chun-Übungsmethoden

Chi Dan Sao - einarmige „Klebende Hände“

Won Sao - Vorübung zu Chi Sao – Gleichseitige Klebenden Arme

Poon Sao - Grundposition für Chi Sao- Gegenseitige Klebende Arme

Chi Sao - "Klebende Hände" im freien Ablauf ohne Vorgaben

Nuk Sao - Partnerübung mit drei gleichzeitigen Techniken

Jat San Choi - Gleichzeitigkeit mit Wendung

Chi Kwan - Klebender Stock

Chi Gerk - Klebende Beine


Die Anrede im Kung Fu

Si Fu - Vater/ Väterlicher Lehrer. Anrede für den eigenen Lehrer oder auch Anrede eines
          Lehrers einer anderen Stilrichtung
Si Gung - Grossvater - Sifu des Si-Fu
Si Hing - Älterer Bruder
Si Dai - Jüngerer Bruder, Schüler des Si-Hing
Si Je - Ältere Schwester

Si Jo - Urgrossvater/ Sifu des Sigung

Si Mo - Ehefrau des Sifu
Si Mui - Jüngere Schwester
Si Pak - Onkel, der ältere Bruder des Sifu
Si Suk - Onkel, der jüngere Bruder des Sifu
Si Daai Jo - Ältere Tante
Todai - Schüler des Si Fu


Dies sind die gängigsten Bezeichnungen für die meisten Wing Chun-Techniken und die Anreden im Wing Chun, so wie ich sie gelernt habe.
Sollte ich etwas vergessen oder falsch wiedergegeben haben oder wenn es noch etwas gibt, was unbedingt noch aufgenommen werden sollte, dann schreibt mir bitte eine e-mail an: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken E-Mail